Behandlungsansatz des Expertensystems

Der Firmengründer Wolfgang Triebstein befasst sich sich seit  über 30 Jahren mit der Herstellung von Hilfsmitteln zur Linderung und Heilung von Fußübeln.

Im Laufe seiner erfolgreichen Tätigkeit als selbständiger Orthopädieschuhmachermeister fiel ihm auf, dass viele Kunden neben den Beschwerden an den Füssen auch oft über Schmerzen im Körper klagten.

Was erst ein subjektiver Eindruck war, ließ den umtriebigen Spezialisten nicht los und weiterführende Recherchen u.a. beim statistischen Bundesamt bestätigten:

 

  • eine stetige Zunahme von Muskel- und Skeletterkrankungen in der deutschen Bevölkerung
  • hohe jährliche Wachstumsrate von 4 - 5%
  • aktuell etwa 2.000.000 Operationen jährlich
  • Frauen sind tendenziell stärker betroffen als Männer, allerdings erst seit 1994(!)

 

Bestätigt durch diese Daten sammelte und wertete Triebstein die Beschwerdebilder seiner Kunden aus und fand folgende Schmerzverteilung von unten nach oben.

 

Mit InGAsys haben Betroffene die Möglichkeit den Grund für die Beschwerden zu finden und die Symptome kausal zu behandeln.

Diese Einflüsse sind mit den bekannten elektronischen Druckmessverfahren nicht zu erkennen. Deshalb hat sich Wolfgang Triebstein entschlossen, ein Messgerät zu entwickeln, das sehr geringe Fehlstellungen über einen ganzen Tag misst und dokumentiert. So kann man endlich den wahren Grund für die ständigen Knie-, Hüft- und Rückenschmerzen nachweisen. Doch auch andere belastungsbedingte Beschwerden sind zu erkennen.

 

Schmerzen im Bereich der

  • Knöchel außen
  • Achillessehne
  • Wade außen
  • Kniebereich innen

ziehende Schmerzen

  • vom Beckenkamm über den Po
  • entlang der Außenseite des Oberschenkels
  • bis oberhalb des Knies
  • vom Innenbereich des Knies
  • zum Schambein und/oder zur Weiche
  • über die Schulter bis in die Finger
  • vom Nacken bis zur Stirn

ausstrahlende Schmerzen

  • am Rollhügel des Oberschenkels
  • Lendenwirbel-
  • Brustwirbel und
  • Nackenwirbelbereich

Passend dazu finden sich folgende ärztliche Diagnosen:

  • Arthrose im USG/OSG
  • Achillodynie
  • Meniscopathie
  • Patellasehnenansatzsyndrom
  • Gon- und Coxarthrose
  • Bandscheibenvorfall im Lenden- und Nackenwirbelbereich
  • diffuse Rückenschmerzen
  • Fibromyalgie
  • Osteoporose

DIE VORTEILE VON InGAsys

Leicht zu handhabendes System

Übersichtliche Darstellung der wesentlichen Parameter

Langfristige Messung und Dokumentation

Maßnahmenkatalog für Schuhkauf und Zurichtung

Keine Einschränkungen des Patienten während der Messung

Schmerzfreie Behandlung